6. Schweinfurt Tattoo & Art Convention 2018

Die zum 6. mal stattfindende Schweinfurt Tattoo & Art Convention konnte man nur als durchweg gelungen bezeichnen. Neben einem eindrucksvollen Bühnenprogramm mit Livemusik, Poledance1, Tattoo Contests und der Mrs. & Mr. Schweinfurt Tattoo Model Wahl bot die Veranstalterin ein wie gewohnt durchgeplantes, sauber organisiertes Programm.

Die mit viel Herzblut initiierte Messe sticht mit einem so runden Konzept aus der Masse hervor, dass es eine Freude war am 03.-04.11.2018 die vielen Tausend Besucher zu beobachten, die der Moderation von Dirk Boris Roedel2 lauschten, sich Autogramme von Eule und Jannes3 holten, die stundenlang geduldig für Selfies und Fragen der Fans zur Verfügung standen oder dem Wortwitz von Stumpen und BuzzDee4 folgten.

Gerade die bunte Mischung, nicht nur auf hochkarätige Gäste, wie Nico Schwanz und Emil Kuszmirek zu setzen, sondern vor allem eine Auswahl der erstklassigsten Tätowierer aus aller Welt einzuladen, macht die Tattoo & Art Convention von Astrid Klemm zu einem besonderen Ereignis.

Wie jedes Jahr, ist es spannend zu sehen, wie das Konzept besser aufgeht und die Messe, obwohl der Fokus klar auf der Tätowiererei liegt, sich doch zu einem sehr breit aufgestellten Event ausweitet, bei dem Lifestyle, Mode, Beauty, Genuss und Kunst so ineinander verflochten werden, ohne eine Mischung zu kreieren, bei der man am Ende nicht mehr weiß ob es noch Kunst ist oder schon weg kann.

Chapeau!

Und weitere Impressionen vom Sonntag:

  1. Natalie Schönberger []
  2. ehem. Chefredakteur des Tätowiermagazins []
  3. Jazzy Gudd und Ben Mstedt []
  4. Knorkator []

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.