Ein Jahr Lockdown…

tja, ein Jahr ist es nun her, seit der Lockdown das Land im Griff hat. Es sind helle Streifen am Horizont auszumachen, Impfstoffe, wärmeres Wetter. Aber eben erst mal nur irgendwo am Horizont, von greifbarer Nähe wollen wir noch nicht sprechen.

Auch ist nicht absehbar, wann die ersten Conventions wieder stattfinden und falls die Veranstalter es riskieren, unter welchen Sicherheitsvorkehrungen und Regelungen diese ausgerichtet werden können. Wir wagen hier noch lange keine Prognose, warten jedoch gespannt, wie es sich entwickeln wird.

Wenigstens dürfen die Tätowierer wieder arbeiten, bis auf Bayern, daher sind die Conventions für die Tattoo Artists erst mal zweitrangig, die Veranstalter, die dies als Haupteinnahmequelle oder auch als zweites Standbein betreiben, stehen noch ohne Perspektiven im Raum.

Ebenso Künstler, Musiker, Messebauer. Alle sind ohne Aussicht auf ein Ende, hilflos und in Warteposition. Ein Dilemma, welches an den Nerven zehren muss. Ein Jahr Lockdown … wär hätte sich sowas jemals träumen lassen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.