Tattoo Show München 2019

Vom 26.-28.04.2019 Tonhalle München im Werksviertel füllte sich die Location noch besser als in den Vorjahren. Obwohl rundum mittlerweile der Charme einer Endzeitwüste tobt und man zwischen Abrissbirnen, Kränen und schrottreifen Gebäuden taumelt bei dem Versuch den Eingang zu finden, schickt man sich auf der anderen Seite an, mit Neubauten in grell Orange und einem Riesenrad wieder Leben in das alte Pfannigelände zu pumpen. Ein Nachtleben zwischen Bronx und Metropolis.

Wer jedoch erstmal den Weg in die Halle fand, der bekam neben Burlesque Show, Live Musik und Walking Acts auch Tanzshow, Contests und Suspension geboten, so dass der Tag mit einer gepflegten Hopfenkaltschale recht fein verbracht werden konnte.

Die zahlreichen Tätowierer, die sich international rekrutierten, setzten dann spätestens beim Contest die Messlatte recht hoch an. Hier zeigten sich derart potente Arbeiten, die das Zusehen schon zu einem Fest werden liessen.

Entgegen der üblichen Flucht des Publikums in den späten Nachmittagsstunden, gelingt es der Tattoo Show München, die Gäste bis zum Schluss in der Halle fesseln. Sicherlich auch der Umgebung geschuldet, denn das Werksviertel ist eben eine der Münchner Partylocations und so kann man nach der Veranstaltung quasi nahtlos ins Nachtleben fliehen, wenn man mag.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.