Bavarian Tattoo Days Weiden 2018

Winter in Deutschland, also so richtig Winter. Mit 4h auf der A9/99/93 hinter Schneeraeumern hinterher zuckeln und Niederschlag im 45° Winkel. So kann, muss sich aber eine Heimreise nicht gestalten. Sonst eher unangenehm wenn man ewig in der Reisedose sitzt, konnte ich mir im Geiste doch noch mal die Bavarian Tattoo Days in Weiden, welche am 17.-18.02.2018 stattfinden, Revue passieren lassen.

Neben Poledance, Miss Erotica Wahl und Tattoo Contests gab es eine Suspension Show mit Rolf Buchholz und so verging der Samstag wie im Flug. Das Publikum, dank der nahen US Kasernen rekrutierte sich merklich aus G.I.s und deren Angehoerigen, so dass man der Einfachheit halber erst mal jeden aus Englisch ansprach, auf Deutsch umsteigen kann man dann im Bedarfsfall immer noch.

Interessant war auch, dass es wieder eine Messe war, auf der fast jeder Besucher auch nach Walk In Tattoo Moeglichkeiten Ausschau hielt, kleine Souvenirs, mittelgrosse Arbeiten oder auch mal ein spontaner kompletter Oberschenkel, die Kuenstler waren allem Anschein nach ausgelastet. Da erlebten wir schon zurueckhaltender agierende Kunden. Oder eben dann Nicht-Kunden …

Stimmung und Veranstaltungsort gaben keinen Anlass zum klagen, zeigt sich die Max Reger Halle doch bestens ausgestattet und das Catering, wenn auch zu Stosszeiten mit Wartezeiten, war durchaus in Ordnung. Weiden kann man sich also getrost auf die Tanzkarte notieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.