Bamberg Convention Teil 3

Bei einer vergleichweise kleinen Messe auf 3 Abschnitte aufzuteilen, das ist mir noch nicht oft passiert. Liegt aber vielleicht an den vielen freundlichen Menschen, die bereitwillig ihre Kunst zeigten und freundlich laechelten. Das resultiert in einer Menge Photos, die nicht aussortiert werden muessen und bringt mir und den Lesern, hoffentlich auch mehr Spass.

Neben Bodypainting und einer Hypnoseshow gab es natuerlich Praemierungen fuer Best of Day / Show, Colour, Black/Grey. Und leider1 wieder alles am Abend schnell hintereinander weg. Das es auch anders geht, zeigte Edinburgh. Mag hier vielleicht ungewohnt sein, waere aber bestimmt einen Versuch wert. Ich weiss, wenn man selber nur Gast ist, stellt man es sich vielleicht leichter vor als es umzusetzen ist.
Apropos umsetzen, in der Galerie ist ein Coverup2. Hier hat sich Tintenkunst aus Muenchen einen Job angelacht, den viele andere zuvor ablehnten. Hut ab.
Und ich habe mir auch mal wieder ein Souvenir Tattoo mitgenommen, ich bin dann mal eincremen.

Hier waren Teil 1 und Teil 2 des Berichts.

  1. so finde ich []
  2. Handyphoto und daneben blaue Rosen []

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.