2. Tattoomesse Deggendorf 2017

am 18, und 19.02.2017 pilgern Hunderte Tattoo- und Piercingbegeisterte wie im Vorjahr, in die Stadthalle Deggendorf. Die Veranstalter haben diesmal einen weiteren kleinen Hallenteil dazugenommen, um ein paar Taetowierer mehr unter zu bringen.

Insgesamt gefiel die Messe recht gut, die Sitzgelegenheiten neben dem Foodbereich waren reichlich, die Auswahl ebenso. Getraenkeinsel neben der Buehne und ein nettes Liveprogramm konnten ebenso punkten.

Die Suspension Show, der Modelcontest zur Wahl der Miss Tattoo Niederbayern 2017 und der obligatorische Tattoocontest versprachen einen kurzweiligen Besuch und wer nicht gerade frische Farbe oder neues Metall unter die Haut benoetigte, konnte sich beim Barber die Haar- oder Bartpracht auf Vordermann bringen lassen.

Die Convention liegt insgesamt im gesunden Mittelfeld der Veranstaltungen. Wer Deggendorf in seiner Reichweite hat, macht bestimmt keinen Fehler dort vorbei zu sehen. Primetime Samstag war etwa 12:00h – 18:30h, wie bei den meisten Konkurrenzveranstaltungen auch. Also auch hier keine negative Ueberraschung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.