Projekt Sleeve

im Laufe des Lebens, wir reden hier von deutlich ueber 40 Sommern, durch die ich wie eine Elfe tanzte, hinterlaesst das Dasein Spuren. Diese Spuren sind mitunter deutlich sichtbare Markierungen in der Haut und so unbedarft man sich auch mit gerade mal 18 Lenzen spontan ein markant grosses polynesisches Tribal auf den Unterarm hacken laesst, so rasch ist oft die Erkenntnis, dass das Motiv vielleicht geometrisch ganz nett, der Taetowierer jedoch unter Einfluss diverser Cannabinoide keine gerade Linie geschafft hat. Euphorisch redet man es sich dann 10 Jahre schoen, bis man vergisst, dass man bierdeckelgrosse Stammeszeichen traegt.

Das mit dem Vergessen ist kein Witz und ich bin damit nicht alleine. Ein Tattoo wird so sehr zu einem Teil des Koerpers, dass man ohne Nachzusehen, nicht mal alle aufzaehlen koennte.

Mittlerweile ueberdeckt ein Koi1 das tribale Muster und auf der Oberseite des Unterarms prangt sein Gegenstueck2. Neben einem Kabuto3 komplettieren diverse Wellenmuster und Sakura4 den Unterarm. Einzig zwischen den beiden Kois prangt eine weisse Stelle, bei der ich lange raetselte, ob diese einfach nur mit Wolken, Blumen oder Wasser zu fuellen sei oder ein Katana die bessere Wahl waere.

Irgendwann stolperte ich ueber einen Klassiker, die „Great Wave of Kanagawa“ aus dem beruehmten Zyklus „36 Ansichten des Berg Fuji“. Der Arm ist in viel Schwarz und Rot getaucht, da kommt mir ein wenig Weiss und Blau als Kontrast gerade recht.

Einen Taetowierer an der Hand zu haben, der fuer derlei kurzfristige Spaesse immer zu haben ist, gestaltet sich hilfreich und so hatte ich bereits 24 h spaeter den linken Unterarm endlich komplettiert. Wenn es abgeheilt ist5,  noch ein paar Highlights und Schatten ergaenzen und ich kann mir dann in Ruhe ueberlegen, welches Projekt als naechstes angegangen werden soll.

  1. schwarz, abwaerts schwimmend []
  2. auch schwarz, jedoch aufwaerts schwimmend, auf das Dragon Gate zustrebend []
  3. Helm und Maske eines Samurai []
  4. Kirschblueten []
  5. aktuell ist das weiss der Gischt noch stark geroetet []

Female Tattoo Show Royal Leamington Spa

eine Tattoo Convention nur fuer Frauen? Nein, eine Convention mit 100% Taetowiererinnen. Am Sonntag, den 13.09.2015 ab 10:00h praesentieren sich ueber 30 Damen des tintenspendenden Gewerbes. Die Female Tattoo Show feiert dieses Jahr uebrigens bereits ihr 5 jaehriges Jubilaeum.

The Assembly Spencer Street, Leamington Spa, CV31 3NF, UK lautet die genaue Adresse. Fuer das Navi reicht allerdings, wie immer in Grossbritannien der Zipcode, also die CV31 3NF um einen genau vor die Haustuer zu lotsen. Die Tageskarte kostet 10.- GBP.

Let the games begin…

…traditionell ist die letzte Messe des Jahres, die Tattoo Convention Moosburg. Viele Taetowierer aus dem sueddeutschen Raum machen sich ein letztes Mal auf den Weg und begluecken ihre Kundschaft mit kleinen und grossen Kunstwerken. Fuer viele einfach ein Pflichttermin, bevor es in die Winterpause geht, die bei manchen sowieso nur bis Januar reicht, wenn Randy Engelhard zur Tattoo Expo Zwickau ruft.

Doch im Winter 2015 wird alles anders … eventuell. Denn die sagenhaft heisse und trotzdem geniale Bodensee Tattoo Messe erhaelt mit der Bodensee X-Mas Convention ein weitere Veranstaltung im 4-Laender-Eck am Bodensee.

Tattoo Convention Moosburg 04.-06.12.2015
X-Mas Convention Bodensee 12.-13.12.2015

  • Loest die X-Mas Veranstaltung die traditionelle Jahresabschlussfeier in Moosburg ab?
  • Sind Moosburg und Friedrichshafen so weit voneinander entfernt, dass es eine Koexistenz ohne Terminstress geben wird?
  • Schaffen es beide Messen ausreichend Besucher zu begeistern, damit sich in den Folgejahren die bunte Gemeinde wieder freudig einfindet?

Beide Termine sind natuerlich im Eventkalender 2015 zu finden.